Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Mehrere Fahrzeuge beteiligt  

Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

04.09.2019, 12:28 Uhr | t-online.de

Hagen: Unbekannter Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet. Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug: In Hagen hat ein Unbekannter einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. (Quelle: imago images)

Leuchtendes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug: In Hagen hat ein Unbekannter einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. (Quelle: imago images)

In Hagen hat ein Autofahrer mit einer Vollbremsung einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht jetzt nach dem Unbekannten.

Die Polizei in Hagen sucht nach einem Autofahrer, der am Dienstag mit einer Vollbremsung einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Hagener Straße verursacht hat. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Fahrer eines rot-orangen Wagens auf der Straße unterwegs, als ein Bus an der Haltestelle Kapellenweg wieder in den Verkehr einscheren wollte.

Um das zu ermöglichen, soll der Unbekannte sein Auto fast völlig abgebremst haben, heißt es. Damit soll er eine Kettenreaktion ausgelöst haben. Denn eine hinter ihm fahrende 58-Jährige musste wegen der abrupten Bremsung ebenfalls ihr Auto stoppen.

Das Auto, das hinter der 58-Jährigen fuhr, konnte zwar noch bremsen, wurde aber von einem Lkw in das Fahrzeug der Hagenerin geschoben. Dabei verletzte sich der 53-jährige Fahrer des zweiten Autos leicht. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 11.000 Euro.


Der unbekannte Fahrer, der durch sein Bremsmanöver den Unfall verursacht hatte, fuhr einfach weiter, ohne sich zu kümmern, und wird darum jetzt von der Polizei gesucht. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Polizei Hagen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal