Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Achtjähriger klaut Auto der Eltern und baut Unfall

Heimlich rausgeschlichen  

Achtjähriger klaut Auto der Eltern und baut Unfall

15.10.2019, 11:23 Uhr | dpa

Hagen: Achtjähriger klaut Auto der Eltern und baut Unfall.  (Quelle: dpa/Archiv)

(Quelle: Archiv/dpa)

Ein Achtjähriger und sein fünf Jahre alter Bruder haben sich in Hagen Montagnacht aus dem Haus geschlichen, den Wagen der Eltern genommen und nach wenigen Metern Fahrt einen Unfall gebaut.

Zwei Brüder haben in Hagen das Auto ihrer Eltern geklaut und damit einen Unfall gebaut. Die Jungen sind erst acht und fünf Jahre alt. Verletzt wurde bei dem Unfall allerdings niemand, so die Polizei am Dienstag. Das Auto sei allerdings so stark beschädigt worden, dass es abgeschleppt werden musste.

Zeugen hatten gegen 23.30 Uhr die Polizei zu dem Unfall gerufen. Demnach hatte der Achtjährige am Steuer gesessen, der Fünfjährige auf dem Beifahrersitz. Die Brüder schafften es, über die Straße an ihrem Wohnort zu fahren und in die nächste Straße abzubiegen.

"Dort kollidierte der Wagen mit einem geparkten Anhänger, der wiederum in ein weiteres geparktes Auto geschoben wurde", so die Polizei.


Die Eltern, die kurz darauf am Unfallort erschienen, erklärten, dass die Kinder sich unbemerkt rausgeschlichen hätten. Die Polizei erstattete Anzeige gegen die Eltern wegen Verletzung ihrer Aufsichtspflicht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal