Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Kühlmittel im Kunstquartier ausgetreten

Großer Feuerwehreinsatz  

Kühlmittel im Kunstquartier in Hagen ausgetreten

09.01.2020, 15:18 Uhr | dpa, t-online.de

Hagen: Kühlmittel im Kunstquartier ausgetreten. Das Osthaus Museum im Kunstquartier in Hagen: In dem Komplex befindet sich auch eine ehemalige Disco, in der das Kältemittel ausgetreten sein soll. (Quelle: dpa/Ossinger/Archivbild)

Das Osthaus Museum im Kunstquartier in Hagen: In dem Komplex befindet sich auch eine ehemalige Disco, in der das Kältemittel ausgetreten sein soll. (Quelle: Ossinger/Archivbild/dpa)

Ausgetretenes Kühlmittel im Kunstquartier in Hagen hat für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Mehrere Personen atmeten die womöglich gefährliche Substanz ein.

Die Feuerwehr in Hagen ist am Donnerstag zu einem Einsatz ins Kunstquartier in Hagen ausgerückt. Grund war ausgetretenes Kühlmittel. Wie die "WAZ" berichtet, hat sich der Vorfall in einer ehemaligen Disco im Keller des Komplexes, in dem sich auch das Osthaus Museum befindet, ereignet.

Zwölf Personen, davon sechs Einsatzkräfte, sollen den Gefahrstoff eingeamtet haben und wurden von einem Arzt untersucht, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Ob sie vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden sollten, war zunächst unklar.

Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 20 Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften angerückt. Das Leck sei abgedichtet worden. Es bestehe keine Gefahr für die Bevölkerung. Allerdings, so schreibt die "WAZ", seien der Verwaltungstrakt, in dem sich Teile des Fachbereichs Kultur der Stadt Hagen befinden, vorsorglich evakuiert worden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal