Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Corona in Hagen: Besuchsverbot in Krankenhäusern

Wegen Corona  

Besuchsverbot in Hagener Krankenhäusern

26.10.2020, 09:22 Uhr | t-online

Corona in Hagen: Besuchsverbot in Krankenhäusern. Betten auf einem Krankenhausflur (Symbolbild): Ab Mittwoch dürfen Patienten in den Krankenhäusern keinen Besuch mehr empfangen. (Quelle: imago images/teutopress)

Betten auf einem Krankenhausflur (Symbolbild): Ab Mittwoch dürfen Patienten in den Krankenhäusern keinen Besuch mehr empfangen. (Quelle: teutopress/imago images)

Wegen der Coroa-Pandemie gilt ein Besuchsverbot in den Krankenhäusern in Hagen. Patienten dürfen nur noch in absoluten Ausnahmefällen besucht werden.

In Hagen dürfen Angehörige ab Montag keine Besuche mehr in Krankenhäusern machen. Das haben die Häuser in einer Absprache mit der Stadt und dem Gesundheitsamt beschlossen. Wegen der steigenden Corona-Fallzahlen wollen die Krankenhäuser kein Risiko eingehen.

Besuche dürfen nur noch in Ausnahmefällen und mit vorheriger Absprache mit der Station stattfinden. Wie lange diese Maßnahme wirksam ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal