Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Frau bei Zimmerbrand in Hagen lebensgefährlich verletzt

Hagen  

Frau bei Zimmerbrand in Hagen lebensgefährlich verletzt

28.10.2020, 17:53 Uhr | dpa

Frau bei Zimmerbrand in Hagen lebensgefährlich verletzt. Schriftzug "Feuerwehr"

Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Zimmerbrand in Hagen ist am Mittwoch eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Feuerwehrsprecher berichtete, hatte ein Raum im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Flammen gestanden. Die Einsatzkräfte hätten die Frau aus dem Zimmer geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer selbst sei schnell gelöscht gewesen, sagte der Sprecher. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Die "Westfalenpost" hatte zuvor berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal