Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Schlüssel von 88-Jähriger im Krankenzimmer gestohlen – Einbruch ins Haus

Einbruch in Wohnhaus  

Schlüssel von 88-Jähriger im Krankenzimmer gestohlen

16.04.2021, 13:04 Uhr | t-online

Hagen: Schlüssel von 88-Jähriger im Krankenzimmer gestohlen – Einbruch ins Haus. Ein Schlüsselbund (Symbolbild): In Hagen hat ein Unbekannter eine 88-Jährige bestohlen. (Quelle: imago images/Alex Halada)

Ein Schlüsselbund (Symbolbild): In Hagen hat ein Unbekannter eine 88-Jährige bestohlen. (Quelle: Alex Halada/imago images)

Während eine alte Dame im Krankenhaus war, entwendete ein Unbekannter ihren Schlüsselbund. Damit verschaffte er sich Zutritt zu ihrem Wohnhaus  und klaute Bargeld.

Ein Unbekannter ist in das Haus einer 88-jährigen Seniorin in Boele eingedrungen und hat eine vierstellige Summe Bargeld gestohlen. Zuvor entwendete er zwischen dem 15. März und dem 15. April den Schlüsselbund der Frau aus ihrem Zimmer im Krankenhaus.

Wie die Polizei Hagen mitteilt, verständigten Angehörige der Seniorin die Beamten, nachdem sie den Diebstahl bemerkten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal