Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

44-Jähriger stürzt nach Stichverletzungen vom Balkon

Hagen  

44-Jähriger stürzt nach Stichverletzungen vom Balkon

03.05.2021, 14:22 Uhr | dpa

44-Jähriger stürzt nach Stichverletzungen vom Balkon. Rettungswagen mit Blaulicht

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 44 Jahre alter Mann aus Hagen hat in der Nacht zum Montag Stichverletzungen im Bauchbereich erlitten und ist danach schwer verletzt vom Balkon im zweiten Stock gestürzt. Herbeigerufene Beamte hätten gegen 1.45 Uhr die 57 Jahre alte Freundin in der betreffenden Wohnung angetroffen, teilte die Polizei am Montag mit. Der 44-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die genauen Umstände des Sachverhaltes seien derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Die 57-jährige Frau wurde vorläufig festgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal