• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Unfall | 18 Monate altes Kind von Auto überrollt und gestorben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutin-Kritiker in den Tod gestürztSymbolbild für einen TextBremerhaven: Leuchtturm vor EinsturzSymbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen TextBundesligist verschenkt TicketsSymbolbild für einen TextHersteller ruft Mettwurst zurückSymbolbild für einen Text34 Jahre Haft wegen Twitter-KommentarenSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextSchüler stürmt Unterricht mit SchlagstockSymbolbild für einen TextGanze Schule reist von Dortmund nach SyltSymbolbild für einen TextMann rammt 81-Jähriger Messer in RückenSymbolbild für einen Watson TeaserComedian blamiert sich als RTL-ModeratorSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

18 Monate altes Kind von Auto überrollt und gestorben

Von dpa
Aktualisiert am 25.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. (Quelle: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg-Bergedorf ist ein 18 Monate altes Kind von einem Auto überfahren worden und gestorben. Das Kind sei am Freitagvormittag auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft überrollt worden, sagte ein Polizeisprecher in Hamburg. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Junge unbemerkt unter das parkende Auto gekrabbelt. Bewohner hatten den Unfall bemerkt und den Fahrer des gerade erst losgefahrenen Kastenwagens sofort lautstark und mit vielen Gesten darauf aufmerksam gemacht. Der 32-Jährige, der für eine Dienstleistung auf dem Gelände unterwegs war, stoppte daraufhin sofort sein Auto, wie die Polizei mitteilte.

Der kleine Junge starb trotz Wiederbelebungsmaßnahmen noch am Unfallort aufgrund seiner schweren Verletzungen. Sowohl die Zeugen als auch der Fahrer des Wagens mussten seelsorgerisch vom Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes versorgt werden. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Schüler stürmt Unterricht mit Schlagstock und Pfefferspray
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website