• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Verkehrsverbund zieht Bilanz von 9-Euro-Ticket


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextHamburger SV lehnt Millionen-Angebot abSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen TextDeutsches Sensations-Gold im MarathonSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextFäkalien im Meer an Mallorcas KüstenSymbolbild für einen TextSchwimmer im Rhein ertrunkenSymbolbild für einen TextTraktoren von John Deere gehacktSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextBerlin: Frau in Psychiatrie getötetSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp: Eiskalte Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

9-Euro-Ticket in Hamburg ein großer Erfolg

Von dpa
Aktualisiert am 29.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine S-Bahn hält am Hamburger Hauptbahnhof (Symbolbild): Hier ist am Dienstagnachmittag eine Maskenkontrolle eskaliert.
Eine S-Bahn hält am Hamburger Hauptbahnhof (Symbolbild): Das 9-Euro-Ticket kommt in der Bevölkerung gut an. (Quelle: Hanno Bode/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das 9-Euro-Ticket ist ein voller Erfolg – zumindest gilt das bisher für den HVV. Der Verkauf von etwas weniger als eine Million Tickets bestätigt die Annahme.

Das 9-Euro-Ticket ist im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ein großer Erfolg. Bisher wurden bereits 935.000 Tickets verkauft, teilte der Verkehrsverbund auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. "Gleichzeitig sind die Fahrgastzahlen im HVV spürbar angestiegen, sie haben fast wieder das Vor-Corona-Niveau erreicht", sagte ein Sprecher. Im Ferienmonat Juli werde das Interesse am 9-Euro-Ticket voraussichtlich weiter groß sein, dazu trage nicht zuletzt die bundesweite Gültigkeit des Angebots bei.

  • Tagesausflüge ab Hamburg: Diese Ziele können Sie mit dem 9-Euro-Ticket erreichen

Das Ticket ist neben App und Onlineshop an fast allen Servicestellen, den Fahrkarten-Automaten und in allen Bussen erhältlich. Für die knapp 700.000 Abokunden im HVV wird der Preis der Zeitkarte automatisch auf 9 Euro pro Monat reduziert. (Hier erhalten Sie alle Infos rund um das 9-Euro-Ticket.)

Der Bund finanziert das 9-Euro-Ticket, indem er den Ländern 2,5 Milliarden Euro zum Ausgleich von Einnahmeausfällen gibt. Die Sonderaktion dauert drei Monate bis Ende August. Besonders am Wochenende sind Busse und Bahnen vor allem Richtung Nord- und Ostsee gut ausgelastet. An manchen Tagen setzte die Bahn extra Busse ein, außerdem konnten keine Fahrräder mitgenommen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese "The Voice"-Finalistin eröffnet Konzert von Mark Forster
Deutsche Presse-Agentur

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website