Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalHamburg

Hamburg: Elbtower wird Viertelmilliarde teurer als bislang angenommen


Das schaut Hamburg auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Elbtower wird Viertelmilliarde teurer als bislang angenommen

Von t-online, mkr

Aktualisiert am 19.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Elbtower in Hamburg: Die Baugenehmigung ist erteilt worden und soll bald rechtskräftig werden.
Der Elbtower im Hamburger Stadtbild: Mehr Flächen sorgen für gestiegene Baukosten. (Quelle: Stadt Hamburg)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Elbtower soll den Abschluss der Hafencity an den Elbbrücken bilden. Die Baukosten des Hochhauses steigen jedoch um mehrere Hundert Millionen Euro.

Der Elbtower in der Hamburger Hafencity wird 250 Millionen Euro mehr kosten als zunächst geplant. Das bestätigte ein Sprecher des Investors Signa Real Estate t-online. Demnach liegt die Gesamtinvestition nun bei 950 Millionen Euro – inklusive einer "Sicherheitsreserve" von zehn Prozent. In der ursprünglichen Planung vor vier Jahren war noch von 700 Millionen Euro die Rede gewesen.

Als Gründe für die gestiegenen Baukosten um rund 35 Prozent nannte der Sprecher eine Vergrößerung der vermietbaren Flächen, die mit der Stadt Hamburg abgestimmt sei. Dabei handele es sich um hochwertige Publikumsflächen für die Bevölkerung und Touristen.

Hamburg: Elbtower soll "Vorzeigeprojekt für Europa" sein

Außerdem seien weitreichende Investitionen in die Nachhaltigkeit des Projektes getätigt worden. "Der Elbtower wird damit bei Fertigstellung die 'grünste' Hochhausimmobilie in Deutschland und ein Vorzeigeprojekt für Europa sein", so Pressesprecher Sebastian Schmidt.

Der Büro- und Hoteltower soll planmäßig 2025 fertiggestellt werden. Erst am Donnerstag war bekannt geworden, dass eine Commerzbank-Tochter Miteigentümer des Elbtowers werde (hier lesen Sie mehr dazu). Bereits 45 Prozent der Flächen sind laut den Angaben vorvermietet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Anfrage bei Pressesprecher der Signa Real Estate
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Markus Krause
Europa

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website