Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Hamburg: Grundschule mit Hakenkreuzen und Nazi-Parolen beschmiert


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextMillionenklage gegen HSV-ProfiSymbolbild für einen TextSexuelle Belästigung auf HandelsschiffenSymbolbild für einen TextKommunisten schocken mit Nazi-Rakete

Schule mit mehr als 100 Hakenkreuzen beschmiert

Von dpa, yer

Aktualisiert am 22.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Hakenkreuze an den Fenstern:
Hakenkreuze an den Fenstern: Die Polizei ermittelt. (Quelle: Citynews TV)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Offenbar rechtsextreme Unbekannte haben an eine Hamburger Schule 106 Hakenkreuze gemalt. Außerdem wurden Schriftzüge mit Naziparolen gefunden.

Unbekannte Täter haben eine Grundschule im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel mit 106 Hakenkreuzen beschmiert. Außerdem fanden die Ermittler zwei Schriftzüge mit nationalsozialistischen Parolen, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Es werde ermittelt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Laut "Bild" war neben der Grundschule auch das angrenzende Carl-von-Ossietzky-Gymnasium von den Schmierereien betroffen. Der Hausmeister der Schule habe sie am Samstagmorgen entdeckt und die Polizei verständigt. Zur Entfernung der Hakenkreuze musste eine Spezialfirma anrücken.

In ganz Deutschland gibt es immer wieder Hakenkreuz-Schmierereien. Zuletzt war an eine Geflüchtetenunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern das Nazisymbol gemalt worden. Wenige Tage später brannte es dort, die Polizei vermutet Brandstiftung. Im Sommer waren in Berlin Hakenkreuze in die Motorhauben von fast 100 Autos geritzt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • bild.de: "106 Hakenkreuze an Schule gesprüht"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Initiatorin der Hamburger Anti-Gender-Initiative in der Kritik
  • Gregory Dauber
Von Gregory Dauber
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website