Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Deutschlands schwimmende Kirche feiert 70. Geburtstag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPromis trauern um toten NDR-ReporterSymbolbild für einen TextPelzverkaufsverbot in Hamburg gescheitertSymbolbild für einen TextToter in Müllpresse gefundenSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A1Symbolbild für einen TextStreik in Millionenstadt – kein ErsatzverkehrSymbolbild für einen TextUnwetter in Hamburg: Baum stürzt auf AutosSymbolbild für einen TextRadfahrerin stirbt bei Unfall in HamburgSymbolbild für einen TextFeuer im Elbtunnel – Mann stirbt im StauSymbolbild für einen TextSpektakuläre Razzia nach Millionen-CoupSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall gesperrt

Deutschlands einzige schwimmende Kirche feiert Geburtstag

Von dpa
Aktualisiert am 02.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Flussschifferkirche
Die Flussschifferkirche liegt an einem Anleger im Binnenhafen vor der Speicherstadt: Es gibt sie seit 1952. (Quelle: Christian Charisius/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

So etwas gibt es in Deutschland nur einmal: Die Flussschifferkirche in Hamburg feiert ihr 70-jähriges Bestehen.

Mit einem Festgottesdienst und einem Konzert feiert die Hamburger Flussschifferkirche am Sonntag ihr 70-jähriges Jubiläum. Getreu dem Motto von Johann Hinrich Wichern "Wenn die Menschen nicht zur Kirche kommen können, muss die Kirche zu den Menschen kommen" fahren ehrenamtliche Helfer zweimal in der Woche in das Hamburger Hafengebiet und suchen die Binnenschiffer und ihre Familien am Arbeitsplatz auf.

Einige der Binnenschiffer schauten dann auch mal sonntags beim Gottesdienst vorbei. Da die Zahl der Binnenschiffer in den vergangenen Jahren dramatisch gesunken ist, kommen heute zunehmend auch Touristen vorbei.

Hamburg: Schwimmende Kirche liegt in der Speicherstadt vor Anker

Seit 1952 liegt Deutschlands einzige schwimmende Kirche in Hamburg vor Anker. Bis 2006 hatte sie ihren Liegeplatz in der Billwerder Bucht am Ausschläger Elbdeich im Stadtteil Rothenburgsort, davor lag die Kirche im Marktkanal auf der Veddel, seither im Binnenhafen nahe der Speicherstadt.

Die evangelisch-lutherische Kirche hatte den ehemaligen Weserküstenleichter zu einem schwimmenden Gotteshaus umbauen lassen. In Zeiten knapper Kassen zog sich die Kirche aus der Finanzierung zurück, seitdem springen Spender und Ehrenamtliche ein, um den einzigartigen Kahn als Kirche und Kulturstätte samt Gemeindehaus-Ponton und Seelsorge-Barkasse zu erhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hund läuft nach Unfall davon – Fahrer in Lebensgefahr
Deutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website