Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHamburg

Weihnachtsgeschenk: 23 Gefangene in Hamburg sollen vorzeitig entlassen werden


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextStiefkinder von Delling: Bald Urteil?Symbolbild für einen TextMillionenklage gegen HSV-ProfiSymbolbild für einen TextMats (3) verliert Mutter – große Anteilnahme

23 Gefangene in Hamburg sollen vorzeitig entlassen werden

Von dpa
06.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Weihnachtsamnestie
Ein gebastelter Weihnachtsmann klebt hinter einem Gitter in einer Justizvollzugsanstalt (Symbolbild): Mehrere Gefangene kommen früher aus dem Gefängnis. (Quelle: picture alliance / Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hamburg gibt es bereits seit Jahren keine Weihnachtsamnestie mehr. Dennoch kommen auch in diesem Jahr viele Gefangene vorzeitig frei.

In Hamburg sollen 23 Strafgefangene in diesem Jahr vor Weihnachten vorzeitig entlassen werden. Das sagte eine Sprecherin der Justizbehörde. Die Entlassungen hätten seit dem 30. November bereits begonnen. Es handele sich dabei um eher geringe Haftstrafen.

Das eigentliche Strafende hätte zwischen dem 1. Dezember und dem 6. Januar gelegen. Den Gefangenen solle die Möglichkeit gegeben werden, persönliche und behördliche Angelegenheiten vor den Feiertagen am Jahresende zu erledigen.

Die früher übliche Weihnachtsamnestie gibt es in Hamburg formal nicht mehr. Seit einer Änderung des Hamburgischen Strafvollzugsgesetzes im Jahr 2018 brauchen Gefangene nicht mehr individuell ein Gnadengesuch bei der Justizbehörde zu stellen.

In den Hamburger Haftanstalten sitzen Stand Ende November 1.944 Männer und Frauen. Hinzu kommen noch 15 Untergebrachte in der Sicherungsverwahrung – dabei seien auch Menschen, die in den Zuständigkeitsbereich des Landes Schleswig-Holstein gehören. "Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Anzahl der Gefangenen annähernd gleich geblieben, die der Untergebrachten gesunken", teilte die Behörde weiter mit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Café Seeterrassen" soll endlich saniert werden
  • Gregory Dauber
Von Gregory Dauber
Weihnachten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website