t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Von Hamburg nach Sylt: Bahn streicht Direktzug in den Sommerferien


Bahn streicht in den Sommerferien Direktzug nach Sylt

Von t-online, pb

Aktualisiert am 16.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Gehweg auf Sylt: Wer hier den Sommer verbringt, und die Bahn nutzen will, muss aufpassen.Vergrößern des BildesGehweg auf Sylt: Wer hier den Sommer verbringt, und die Bahn nutzen will, muss aufpassen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Sylt-Urlaubern ist er beliebt, weil sehr komfortabel: Doch in den Sommerferien entfällt der Direktzug nach Sylt. Was Reisende wissen müssen.

Die Anreise zum Urlaub auf der Nordseeinsel Sylt wird in diesen Sommerferien komplizierter: Der Berliner "Tagesspiegel" berichtet, dass die Deutsche Bahn zwischen dem 15. bis 27. Juli den Direktzug vom Berliner Hauptbahnhof nach Sylt von der Schiene nimmt. Bislang fuhr der Intercity 2074 und 2075 zweimal täglich von der Hauptstadt auf die Insel.

Nicht nur Hauptstädter müssen umplanen: Der Intercity fährt normalerweise nach zwei Stopps in Berlin über Hamburg, Husum und Niebüll zum Bahnhof Westerland/Sylt. Nach einer Unterbrechung war die Verbindung von der Bahn erst im vergangenen Jahr wieder eingeführt worden – und erfreute sich auch bei einigen Berlinern offenbar hoher Beliebtheit.

Die Zeitung berichtet von verärgerten Berliner Bahn-Kunden, die den Direktzug nach Sylt erst gebucht hatten. Dann seien jedoch von der Bahn darüber informiert worden, dass sie auf dem Weg nach Westerland zweimal den Zug wechseln müssen – anstatt einfach durchfahren zu können.

Intercity nach Sylt: Bauarbeiten in Hamburg sorgen für Ausfall

Ein Bahn-Sprecher sagte der Zeitung, dass der Grund für den Stopp des Direktzugs kurzfristige Bauarbeiten in Hamburg seien. Demnach müssten auf der Strecke zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und Altona in den Juli-Wochen Bauarbeiten an einer Brücke durchgeführt werden. Laut dem Portal "zugfinder.net" gab es am vergangenen Woche auf der Strecke mehrfach Verspätungen wegen Bauarbeiten an Signalen und an der Strecke selbst.

Es gebe jedoch "Umsteigeverbindungen teilweise mit einer ähnlichen Fahrzeit von rund fünfeinhalb bis sechs Stunden", so der Sprecher. Für alle Bahn-Kunden, die den Sylt-Urlaub bereits geplant und das Bahn-Direktzug-Ticket in der Tasche haben, entfällt demnach die Zugbindung. Man könne sein Ticket jedoch auch kostenfrei stornieren – und damit einfach erst gar nicht nach Sylt fahren.

Verwendete Quellen
  • tagesspiegel.de: "Bahn streicht Direktzug von Berlin nach Sylt"
  • zugfinder.net: Intercity-Strecke Zug IC 2074
  • berliner-zeitung.de: "Alternative zum 9-Euro-Ticket: Direkt von Berlin mit dem Zug nach Sylt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website