Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

VfL Wolfsburg II gegen SSV Jeddeloh: Schwerer Prüfstein für Jeddeloh

Regionalliga Nord  

Schwerer Prüfstein für Jeddeloh

12.09.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

VfL Wolfsburg II gegen SSV Jeddeloh: Schwerer Prüfstein für Jeddeloh. Schwerer Prüfstein für Jeddeloh (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: VfL Wolfsburg II – SSV Jeddeloh (Samstag 16:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Dem SSV Jeddeloh steht bei der Reserve der VfL Wolfsburg eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Samstag holte Wolfsburg drei Punkte gegen die SpVgg Drochtersen/Assel (5:0). Letzte Woche siegte der SSV gegen Holstein Kiel II mit 4:2. Somit belegt Jeddeloh mit neun Punkten den zwölften Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 22 Zählern führt der VfL das Klassement der Regionalliga Nord souverän an. Die Gastgeber verbuchten sieben Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den VfL Wolfsburg II dar.

Auf des Gegners Platz hat der SSV Jeddeloh noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst einem Zähler unterstreicht. Zu den zwei Siegen und drei Unentschieden gesellen sich bei den Gästen vier Pleiten. Die volle Punkteausbeute sprang für Jeddeloh in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Spielzeit des SSV war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der SSV Jeddeloh den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Wolfsburg doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? An der Abwehr des VfL ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst acht Gegentreffer musste der VfL Wolfsburg II bislang hinnehmen. Jeddeloh schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 21 Gegentore verdauen musste. Der SSV muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Wolfsburg etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SSV Jeddeloh lediglich der Herausforderer.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal