Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Weiche Flensburg 08 gegen Hannover 96 II: Hartmann bestraft Hannover 96 in der Schlussphase

Regionalliga Nord  

Hartmann bestraft Hannover 96 in der Schlussphase

13.09.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Weiche Flensburg 08 gegen Hannover 96 II: Hartmann bestraft Hannover 96 in der Schlussphase. Hartmann bestraft Hannover 96 in der Schlussphase (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: SC Weiche Flensburg 08 – Hannover 96 II 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Weiche Flensburg 08 trug gegen die Zweitvertretung von Hannover 96 einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Weiche Flensburg dabei jedoch nicht hin. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Hannover 96 stellte in der 69. Minute personell um: Benjamin Hadzic ersetzte Marco Drawz und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Weiche nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Finn Wirlmann für Jonas Sogard Andersen vom Platz ging. Kurz vor Ultimo war noch Dominic Hartmann zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des Gastgebers verantwortlich (82.). Mit dem Schlusspfiff durch Murat Yilmaz siegte der SC Weiche Flensburg 08 gegen H96.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Hannover 96 II hält Weiche Flensburg auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von Weiche. Insgesamt erst achtmal gelang es dem Gegner, den SC Weiche Flensburg 08 zu überlisten. Mit dem Sieg knüpfte Weiche an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Weiche Flensburg sechs Siege und ein Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Die letzten Resultate des SC Weiche Flensburg 08 konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Hannover 96 holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste führen mit zwölf Punkten die zweite Tabellenhälfte an. In dieser Saison sammelte H96 bisher vier Siege und kassierte fünf Niederlagen. Am kommenden Sonntag tritt Weiche Flensburg bei der SpVgg Drochtersen/Assel an, während Hannover 96 II zwei Tage zuvor den BSV Rehden empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal