Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC St. Pauli II gegen Lüneburger Sport-Klub Hansa: Lüneburg seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise vo

Regionalliga Nord  

Lüneburg seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von St. Pauli II geht weiter

15.09.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

FC St. Pauli II gegen Lüneburger Sport-Klub Hansa: Lüneburg seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise vo. Lüneburg seit fünf Spielen ohne Pleite – Krise von St. Pauli II geht weiter (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: FC St. Pauli II – Lüneburger Sport-Klub Hansa 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Lüneburg trug gegen die Reserve von St. Pauli einen knappen 1:0-Erfolg davon. Pauli II erlitt gegen den LSK erwartungsgemäß eine Niederlage. Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Der FC St. Pauli II stellte in der 57. Minute personell um: Veli Sulejmani ersetzte Robin Maximilian Meißner und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Lüneburger Sport-Klub Hansa tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Alexander Gerlach ersetzte Ante-Akira Kutschke (63.). Can Düzel brach für den Gast den Bann und markierte in der 65. Minute die Führung. Mit dem Schlusspfiff durch Theodor Potiyenko gewann Lüneburg gegen St. Pauli II.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu mehr als Platz 17 reicht die Bilanz von Pauli II derzeit nicht. Nun musste sich der Gastgeber schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Der LSK holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Der Sieg über den FC St. Pauli II, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den Lüneburger Sport-Klub Hansa von Höherem träumen. Fünf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Lüneburg momentan auf dem Konto.

St. Pauli II ist nach sechs sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während der LSK mit insgesamt 17 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist. Nächster Prüfstein für Pauli II ist am Samstag, den 21.09.2019 (14:00 Uhr) auf gegnerischer Anlage der Heider SV. Einen Tag später (15:00 Uhr) misst sich der Lüneburger Sport-Klub Hansa mit der Zweitvertretung von Holstein Kiel.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal