Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Nienstedten gegen Halstenbek-Rellingen 1.: Siegesserie von H-R hält

Hammonia  

Siegesserie von H-R hält

15.09.2019, 17:58 Uhr | Sportplatz Media

SC Nienstedten gegen Halstenbek-Rellingen 1.: Siegesserie von H-R hält. Siegesserie von H-R hält (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: SC Nienstedten – Halstenbek-Rellingen 1 2:3 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die Halstenbek-Rellingen 1. mit 3:2 gegen den SC Nienstedten für sich entschied. H-R wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Nach nur 29 Minuten verließ Sergio Batista Monteiro von den Gästen das Feld, Felix Hennings kam in die Partie. Enzo Simon schoss für die SV H-R in der 30. Minute das erste Tor. Daniel Diaz Alvarez beförderte das Leder zum 2:0 von Halstenbek-Rellingen 1. über die Linie (37.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Lennart Frederik Duve ließ sich in der 53. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für Nienstedten. H-R wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Hendrik Ebbecke kam für Simon (54.). Die komfortable Halbzeitführung der SV H-R hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Prince Alpheo Diego schoss den Ausgleich in der 62. Spielminute. Der SCN tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Louis Ben Burgheim ersetzte Jannis Karlsson Dietze (63.). Das Unentschieden zeichnete sich mehr und mehr ab, doch dann schlug Mirco Clausen in der Nachspielzeit zu und erzielte den Führungstreffer für Halstenbek-Rellingen 1. Mit dem Schlusspfiff durch Ben Henry Uhrig stand der Auswärtsdreier für H-R. Man hatte sich gegen den SC Nienstedten durchgesetzt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nienstedten muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,25 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam bekleidet mit zehn Zählern Tabellenposition zehn. In der Verteidigung des SCN stimmt es ganz und gar nicht: 26 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der SC Nienstedten derzeit auf dem Konto.

Die SV H-R behauptet nach dem Erfolg über Nienstedten den dritten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpfte H-R an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert Halstenbek-Rellingen 1. sechs Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Fünf Spiele währt bereits die Serie, in der die SV H-R ungeschlagen ist. Am kommenden Freitag trifft der SCN auf den SC Hansa 11 1, Halstenbek-Rellingen 1. spielt tags darauf gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst 2.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal