Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Hansa 11 1. gegen SC Nienstedten: SC Hansa 11 1. auf dem absteigenden Ast

Hammonia  

SC Hansa 11 1. auf dem absteigenden Ast

18.09.2019, 19:55 Uhr | Sportplatz Media

SC Hansa 11 1. gegen SC Nienstedten: SC Hansa 11 1. auf dem absteigenden Ast. SC Hansa 11 1. auf dem absteigenden Ast (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: SC Hansa 11 1. – SC Nienstedten (Freitag 19:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Hansa 11 1. will gegen den SC Nienstedten die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Hansa 11 ernüchternd. Gegen den SC Sternschanze kassierte man eine 2:3-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging Nienstedten leer aus – 2:3 gegen Halstenbek-Rellingen 1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit vier Siegen weist die Bilanz von Hansa genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Vom Glück verfolgt war der SC Hansa 11 1. in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Die Hintermannschaft des SCN steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 26 Gegentore kassierten die Gäste im Laufe der bisherigen Saison. Die bisherige Ausbeute des SC Nienstedten: drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Hansa 11 sein: Nienstedten versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Mit dem SCN hat Hansa einen auswärtsstarken Gegner (2-1-1) zu Gast. Während der SC Hansa 11 1. mit zwölf Punkten derzeit Platz sieben innehat, liegt der SC Nienstedten mit zwei Punkten weniger gleich dahinter auf Platz zehn auf der Lauer. Bleiben beide Mannschaften ihrer Linie treu und bestreiten das Spiel mit gewohnter Härte, wird der Schiedsrichter alle Hände voll zu tun haben. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal