Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV Barmbek-Uhlenhorst II gegen Halstenbek-Rellingen: Pflichtaufgabe für H-R

Hammonia  

Pflichtaufgabe für H-R

19.09.2019, 12:25 Uhr | Sportplatz Media

HSV Barmbek-Uhlenhorst II gegen Halstenbek-Rellingen: Pflichtaufgabe für H-R. Pflichtaufgabe für H-R (Quelle: Sportplatz Media)

Hammonia: HSV Barmbek-Uhlenhorst II – Halstenbek-Rellingen (Samstag 12:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit H-R spielt die Zweitvertretung von Barmbek-Uhlenhorst am Samstag gegen ein formstarkes Team. Ist das Heimteam auf die Überflieger vorbereitet? BU kam zuletzt gegen den VfL Pinneberg zu einem 1:1-Unentschieden. Die SV H-R siegte im letzten Spiel gegen den SC Nienstedten mit 3:2 und besetzt mit 19 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Bilanz des HSV Barmbek-Uhlenhorst II nach acht Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und vier Pleiten zusammen. Barmbek-Uhlenhorst ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Die Defensive von Halstenbek-Rellingen (sieben Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Hammonia zu bieten hat. Nach acht Spielen verbuchen die Gäste sechs Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte H-R.

Mehr als 2,62 Tore pro Spiel musste BU im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: die SV H-R kassierte insgesamt gerade einmal 0,88 Gegentreffer pro Begegnung. Die Auswärtsauftritte von Halstenbek-Rellingen waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim HSV Barmbek-Uhlenhorst II. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Barmbek-Uhlenhorst schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während H-R elf Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Die SV H-R reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Sieger. Dagegen gewann BU schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollte der HSV Barmbek-Uhlenhorst II für Halstenbek-Rellingen in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal