Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC Eintracht Norderstedt gegen Hamburger SV II: Hamburger SV II: Punkte müssen her

Regionalliga Nord  

Hamburger SV II: Punkte müssen her

20.09.2019, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

FC Eintracht Norderstedt gegen Hamburger SV II: Hamburger SV II: Punkte müssen her. Hamburger SV II: Punkte müssen her (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: FC Eintracht Norderstedt – Hamburger SV II (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Zweitvertretung der Hamburger SV will nach sieben Spielen ohne Sieg bei den Norderstedter endlich wieder einen Erfolg landen. Beim VfB Oldenburg gab es für EN03 am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Der HSV musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Werder Bremen II mit 0:1 geschlagen geben.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimmannschaft gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürften die Norderstedter sehr selbstbewusst auftreten. Mit 13 Zählern aus zehn Spielen steht EN03 momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison von FC Eintracht Norderstedt verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Norderstedter vier Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Hamburger SV II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Die Gäste bekleiden mit acht Zählern Tabellenposition 14. Der Hamburger SV förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, zwei Remis und fünf Pleiten zutage. Siege waren zuletzt rar gesät beim HSV. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon sieben Spiele zurück.

Aufpassen sollte der Hamburger SV II auf die Offensivabteilung von EN03, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Formstärke und Tabellenposition sprechen für FC Eintracht Norderstedt. Dem Hamburger SV bleibt die Rolle des Herausforderers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal