Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hannover 96 II gegen HSC Hannover: Last-Minute-Tor von Hadzic rettet Hannover 96

Regionalliga Nord  

Last-Minute-Tor von Hadzic rettet Hannover 96

26.09.2019, 05:25 Uhr | Sportplatz Media

Hannover 96 II gegen HSC Hannover: Last-Minute-Tor von Hadzic rettet Hannover 96. Last-Minute-Tor von Hadzic rettet Hannover 96 (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: Hannover 96 II – HSC Hannover 2:2 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve von Hannover 96 ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den HSC Hannover hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich der HSC vom Favoriten. In der 35. Minute erzielte Daniel Eidtner das 1:0 für Hannover 96. Mit einem Tor Vorsprung für den Gastgeber ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. H96 musste den Treffer von Almir Kasumovic zum 1:1 hinnehmen (51.). Niklas Kiene brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des HSC Hannover über die Linie (53.). Hannover 96 II drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Marco Drawz und Moussa Doumbouya sorgen, die per Doppelwechsel für Eidtner und Marco Stefandl auf das Spielfeld kamen (55.). Der HSC stellte in der 72. Minute personell um: Hauke Bartels ersetzte Mohamed Darwish und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Hannover 96 nahm in der 74. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Max Kummer für Valdrin Mustafa vom Platz ging. Benjamin Hadzic, der in der 85. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Mit dem Abpfiff von Mario Birnstiel trennten sich H96 und der HSC Hannover remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für Hannover 96 II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Nach elf absolvierten Begegnungen nimmt Hannover 96 den 13. Platz in der Tabelle ein. Vier Siege, ein Remis und sechs Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von H96 bei. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Hannover 96 II etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte Hannover 96.

Der HSC holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der Gast bekleidet mit acht Zählern Tabellenposition 17. Einen Sieg, fünf Remis und fünf Niederlagen hat der HSC Hannover derzeit auf dem Konto. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der HSC nur vier Zähler. Schon am Sonntag ist H96 wieder gefordert, wenn man beim VfB Oldenburg gastiert. Der HSC Hannover trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf Altona 93.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal