Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

VfB Oldenburg gegen Hannover 96 II: Unentschieden: Makangu verhindert die Niederlage

Regionalliga Nord  

Unentschieden: Makangu verhindert die Niederlage

29.09.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

VfB Oldenburg gegen Hannover 96 II: Unentschieden: Makangu verhindert die Niederlage. Unentschieden: Makangu verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: VfB Oldenburg – Hannover 96 II 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Spiel zwischen dem VfB Oldenburg und der Reserve von Hannover 96 endete 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Hannover 96 ging durch Benjamin Hadzic in der 27. Minute in Führung. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gäste, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Kifuta Kiala Makangu vollendete in der 60. Minute vor 1.312 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. H96 stellte in der 68. Minute personell um: Max Kummer ersetzte Martin Wagner und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Oldenburg tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Pascal Richter ersetzte Ibrahim Temin (68.). Beim Abpfiff durch den Unparteiischen Susann Kunkel stand es zwischen den Gastgebern und Hannover 96 II pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Hannover 96 holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Gewinnen hatte bei H96 zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück. Mit diesem Unentschieden verpasste der VfB Oldenburg die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Dafür ging es in der Tabelle nach unten auf den zehnten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Am kommenden Sonntag tritt Oldenburg bei der SpVgg Drochtersen/Assel an, während Hannover 96 II zwei Tage zuvor die Zweitvertretung der Hamburger SV empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal