Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 gegen SC Condor: Billstedt baut Serie aus

Hansa  

Billstedt baut Serie aus

29.09.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 gegen SC Condor: Billstedt baut Serie aus. Billstedt baut Serie aus (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 – SC Condor 3:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Condor kehrte vom Auswärtsspiel gegen den SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 1:3. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich Billstedt die Nase vorn.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für Edmund Saß war der Einsatz nach neun Minuten vorbei. Für ihn wurde Maximilian Andre Kochsiek eingewechselt. Burak Weber brachte den Ball zum 1:0 zugunsten von Condor über die Linie (11.). In der 30. Minute erzielte Sid Ziskin das 1:1 für den SCVW. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Mohamed Enis Djebbi war es, der in der 57. Minute den Ball im Tor im Gehäuse des SCC unterbrachte. Der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Alexander Bogunovic kam für Mohammad Javad Gurbanian (65.). Der SC Condor nahm in der 82. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Dren Hoti für Ramen Nurzai vom Platz ging. Bogunovic stellte wenige Minuten vor dem Schlusspfiff den Stand von 3:1 für Billstedt her (88.). Als der Unparteiische Jarno Wienefeld die Begegnung beim Stand von 3:1 letztlich abpfiff, hatten die Gastgeber die drei Zähler unter Dach und Fach.

Für den SCVW gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 nun auf dem sechsten Platz steht. Billstedt verbuchte insgesamt fünf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der SCVW in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Bei Condor präsentierte sich die Abwehr angesichts 24 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (28). Der Gast holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der SCC den fünften Platz in der Tabelle ein. Sechs Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der SC Condor derzeit auf dem Konto. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Condor etwas bescheiden daher. Lediglich sechs Punkte ergatterte der SCC. Am Sonntag muss der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 bei Dersimspor Hamburg ran, zeitgleich wird der SC Condor vom ASV Hamburg in Empfang genommen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: