Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

USC Paloma gegen FC Union Tornesch: Negativserie von Paloma hält weiter an

Oberliga Hamburg  

Negativserie von Paloma hält weiter an

29.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

USC Paloma gegen FC Union Tornesch: Negativserie von Paloma hält weiter an. Negativserie von Paloma hält weiter an (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: USC Paloma – FC Union Tornesch 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Für USC Paloma gab es in der Partie gegen den FC Union Tornesch, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die Union Tornesch wurde der Favoritenrolle gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Björn Dohrn versenkte den Ball in der 14. Minute im Netz von Paloma. Zur Pause war der FCUT im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Die Gäste wechselten für den zweiten Durchgang: Kjell Ellerbrock spielte für Jan Philipp Zimmermann weiter. In der 59. Minute stellte USC personell um: Per Doppelwechsel kamen Youcef Madadi und Pascal Haase auf den Platz und ersetzten Dominic Ulaga und Christian Alexander Merkle. In der 62. Minute wechselte der FC Union Tornesch Oliver Pracht für Maik Stahnke ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. USC Paloma nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Wolfgang Pesch für Mel Jakob Morawitz vom Platz ging. Bei der Union Tornesch kam Tim Arwed Jonny Aufgebauer für Dohrn ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (82.). Kurz vor Schluss traf Aufgebauer für den FCUT (91.). Mit dem Schlusspfiff durch Florian Pötter stand der Auswärtsdreier für den FC Union Tornesch. Man hatte sich gegen Paloma durchgesetzt.

USC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,8 Gegentreffer pro Spiel. Zu mehr als Platz 17 reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Die formschwache Abwehr, die bis dato 28 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von USC Paloma in dieser Saison. Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Dreier wird USC Paloma nach unten durchgereicht.

Die Union Tornesch holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Durch die drei Punkte verbesserte sich der FCUT im Tableau auf die neunte Position. Drei Siege, vier Remis und drei Niederlagen hat der FC Union Tornesch derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Partien rief die Union Tornesch konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte. Nächster Prüfstein für Paloma ist auf gegnerischer Anlage SV Curslack-Neuengamme (Samstag, 18:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der FCUT mit Concordia Hamburg (20:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal