Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

VfL Lohbrügge gegen SV Bergstedt: Bergstedt vor schwerer Aufgabe

Hansa  

Bergstedt vor schwerer Aufgabe

10.10.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

VfL Lohbrügge gegen SV Bergstedt: Bergstedt vor schwerer Aufgabe. Bergstedt vor schwerer Aufgabe (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: VfL Lohbrügge – SV Bergstedt (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Lohbrügge will die Erfolgsserie von zehn Siegen gegen Bergstedt ausbauen. Der VfL tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SV Altengamme zuletzt mit 3:2 besiegt. Der SVB gewann das letzte Spiel und hat nun elf Punkte auf dem Konto.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den VfL Lohbrügge wie am Schnürchen (5-0-0). Mit 30 Punkten stehen die Gastgeber auf dem Platz an der Sonne. Der Defensivverbund von Lohbrügge steht nahezu felsenfest. Erst zwölfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur einmal gab sich der VfL bisher geschlagen. Den VfL Lohbrügge scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige zehn Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Auf fremden Plätzen läuft es für den SV Bergstedt bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Wer Bergstedt als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 28 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Defensive des SVB muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 27-mal war dies der Fall. Bisher verbuchte der SV Bergstedt dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für Bergstedt in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Offensive von Lohbrügge kommt torhungrig daher. Über 3,91 Treffer pro Match markiert der VfL im Schnitt.

Für den SVB wird es sehr schwer, beim VfL Lohbrügge zu punkten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal