Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 gegen Oststeinbeker SV: Djebbi trifft zum Remis

Hansa  

Djebbi trifft zum Remis

13.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 gegen Oststeinbeker SV: Djebbi trifft zum Remis. Djebbi trifft zum Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 – Oststeinbeker SV 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

V/W Billstedt 04 ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Oststeinbek hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des SC V/W 04 gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Youssef Ben Mustapha Sbou brachte den OSV in der 39. Minute nach vorn. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Mohamed Enis Djebbi traf zum 1:1 zugunsten von V/W Billstedt 04 (51.). Der Oststeinbeker SV wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Morad Ben Mustapha Sbou kam für Erdinc Örün (55.). Der SC V/W 04 nahm in der 62. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Furkan Berat Gökmen für Yannis Büge vom Platz ging. In der 68. Minute stellte Oststeinbek personell um: Per Doppelwechsel kamen Agit Aydin und Ole-Mario Spring auf den Platz und ersetzten Youssef Ben Mustapha Sbou und Samet Yazici. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen des SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 mit dem OSV kein Sieger ermittelt.

Sechs Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat V/W Billstedt 04 derzeit auf dem Konto.

Der Oststeinbeker SV holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Fünf Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat Oststeinbek momentan auf dem Konto.

Mit diesem Unentschieden verpasste der SC V/W 04 die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Dafür ging es in der Tabelle nach unten auf den fünften Platz. Das Heimteam ist nun seit sieben Spielen, der OSV seit vier Partien unbesiegt.

Kommende Woche tritt der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 beim SV Nettelnburg/Allermöhe an (Freitag, 19:00 Uhr), am gleichen Tag genießt der Oststeinbeker SV Heimrecht gegen den SC Condor.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal