Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC St. Pauli: Cenk Sahin trainiert nach Rauswurf bei neuem Klub in Istanbul

Der Sport-Dienstag im Live-Blog  

Nach Rauswurf bei FC St. Pauli trainiert Cenk Sahin in Istanbul

15.10.2019, 17:56 Uhr | t-online.de

FC St. Pauli: Cenk Sahin trainiert nach Rauswurf bei neuem Klub in Istanbul. Cenk Sahin: Im Trikot des FC St. Pauli wird man den Fußballer aus der Türkei wohl nicht mehr sehen. (Quelle: imago images/eu-images)

Cenk Sahin: Im Trikot des FC St. Pauli wird man den Fußballer aus der Türkei wohl nicht mehr sehen. (Quelle: eu-images/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

17.54 Uhr: Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Bis morgen!

Das war es vom Sport-Blog aus Hamburg für heute. Bis morgen, Sportsfreunde!

17.12 Uhr: Ex-HSV-Star David Jarolim glaubt fest an Aufstieg

Der ehemalige HSV-Profi und Kapitän der Rothosen lobte in einem Interview die Arbeit des aktuellen HSV-Trainers Dieter Hecking. Er sagte gegenüber der "Mopo", dass sein ehemaliger Verein "zu 100 Prozent aufsteigen" wird.

16.52 Uhr: Fußball-Verband will Tosun-Nachahmer nicht tolerieren

Der Hamburger Fußball-Verband will Nachahmer des türkischen Fußball-Profis Cenk Tosun nicht tolerieren. Ein Salut-Jubel, wie ihn Tosun im Länderspiel gegen Albanien gezeigt hatte, könne Verfahren vor dem Sportgericht nach sich ziehen. Was der Hintergrund ist, lesen Sie hier...

14.28 Uhr: Nach Trennung von FC St. Pauli trainiert Cenk Sahin in Istanbul

Nachdem sich der FC St. Pauli von Cenk Sahin getrennt hat, hat der Profi offenbar einen neuen Klub gefunden, berichtet der NDR. Zumindest zum Training hält sich der Türke in Istanbul bei Basaksehir FK auf.

12.01 Uhr: Christian Conteh bekommt einen neuen Vertrag

Der St.-Pauli-Spieler Christian Conteh soll einen neuen Vertrag bekommen, berichten die Kollegen der "Mopo". Conteh hat zwar bis 2021 bei FC St. Pauli unterschrieben. Der Vertrag sei aber finanziell noch im Bereich der Regionalliga. Das will der Verein nun ändern.
Christian Conteh: Der Spieler des FC St. Pauli soll einen neuen Vertrag bekommen. (Quelle: imago images/Picture Point LE)Christian Conteh: Der Spieler des FC St. Pauli soll einen neuen Vertrag bekommen. (Quelle: Picture Point LE/imago images)

10.12 Uhr: HSV veröffentlicht die Highlights vom Abschiedsspiel für Rafael van der Vaart

"Hamburg war meine zweite Heimat", soll der ehemalige HSV-Profi Rafael van der Vaart gesagt haben. Der Niederländer hat in Hamburg einen bleibenden Eindruck hinterlassen, nicht nur sportlich. Über den emotionalen Abschied des HSV-Stars hat t-online.de-Sportredakteur Noah Platschko geschrieben...

Vom Abschiedsspiel für "Rafa" haben die Hamburger nun ein Highlight-Video gemacht:

9.45 Uhr: HSV bietet Touren durch Volkspark-Stadion an

Wer schon immer mal den HSV besuchen wollte, hat etwa in den Herbstferien die Chance – bis zum 20. Oktober bietet der Hamburger SV mehrmals täglich Stadionführungen an. 

8.44 Uhr: Moin, Hamburg!

Herzlich willkommen zurück in unserem Sport-Live-Blog. Hier halten wir Sie über das Sportgeschehen in Hamburg auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einfach einen Kommentar unter dem Artikel da.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal