Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SV Nettelnburg/Allermöhe gegen SC Vorwärts Wacker Billstedt 04: Acht Partien ohne Niederlage: V/W Bi

Hansa  

Acht Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 setzt Erfolgsserie fort

18.10.2019, 23:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Nettelnburg/Allermöhe gegen SC Vorwärts Wacker Billstedt 04: Acht Partien ohne Niederlage: V/W Bi. Acht Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 setzt Erfolgsserie fort (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: SV Nettelnburg/Allermöhe – SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 0:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Nettelnburg/Allermöhe davon. Luft nach oben hatte V/W Billstedt 04 dabei jedoch schon noch.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der SVNA musste den Treffer von Mohamed Enis Djebbi zum 1:0 hinnehmen (32.). Zur Pause war der SC V/W 04 im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Nominell gleich positioniert ersetzte Dominik Schindler Philip Stefaniuk im zweiten Durchgang beim SV Nettelnburg/Allermöhe (46.). Der Gastgeber tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Niklas Reimers ersetzte Fabian Reimers (61.). Letztendlich gelang es dem SVNA im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Der SV Nettelnburg/Allermöhe rangiert mit 13 Zählern auf dem elften Platz des Tableaus. Der SVNA musste sich nun schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der SV Nettelnburg/Allermöhe insgesamt auch nur vier Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Situation beim SVNA bleibt angespannt. Gegen V/W Billstedt 04 kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte der SC V/W 04 die Position im oberen Tabellendrittel. Der Gast knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 sieben Siege, drei Unentschieden und kassierte nur drei Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte V/W Billstedt 04 seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt acht Spiele ist es her.

Der SV Nettelnburg/Allermöhe tritt am kommenden Sonntag beim SC Condor an, der SC V/W 04 empfängt am selben Tag den FC Voran Ohe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal