Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

BSV Rehden gegen Heider SV: Rehden will den Lauf ausbauen

Regionalliga Nord  

Rehden will den Lauf ausbauen

25.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

BSV Rehden gegen Heider SV: Rehden will den Lauf ausbauen. Rehden will den Lauf ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: BSV Rehden – Heider SV (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Heide sollte vor dem kommenden Gegner BSV Rehden gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Hinter Rehden liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Lüneburger Sport-Klub Hansa verbuchte man einen 3:1-Erfolg. Zuletzt holte der Heider SV einen Dreier gegen den HSC Hannover (2:1).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des BSV sind neun Punkte aus sieben Spielen. Wer die Heimmannschaft als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 33 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. In der Defensive des BSV Rehden griffen die Räder ineinander, sodass Rehden im bisherigen Saisonverlauf erst 15-mal einen Gegentreffer einsteckte. Sieben Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den BSV zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich der BSV Rehden selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte Heide auswärts nur fünf Zähler. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur 16 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der Heider SV verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Heide schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 17, während Rehden 13 Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der BSV ist in der Tabelle besser positioniert als der Heider SV und aktuell zudem äußerst formstark.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal