Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

ASV Hamburg gegen FTSV Altenwerder: Kann ASV den Lauf ausbauen?

Hansa  

Kann ASV den Lauf ausbauen?

25.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

ASV Hamburg gegen FTSV Altenwerder: Kann ASV den Lauf ausbauen?. Kann ASV den Lauf ausbauen? (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: ASV Hamburg – FTSV Altenwerder (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Altenwerder trifft am Sonntag mit dem ASV auf einen formstarken Gegner. Der ASV Hamburg schlug Dersimspor Hamburg am Sonntag mit 3:2 und hat somit Rückenwind. Der FTSV strich am Sonntag drei Zähler gegen den FC Türkiye ein (5:2).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der ASV holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Die Heimmannschaft präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 42 geschossene Treffer gehen auf das Konto des ASV Hamburg. Der ASV verbuchte neun Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Die letzten Resultate des ASV Hamburg konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien.

Bei einem Ertrag von bisher erst drei Zählern ist die Auswärtsbilanz des FTSV Altenwerder verbesserungswürdig. Die Defensive der Gäste muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 36-mal war dies der Fall. Zwei Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen stehen bis dato für das Schlusslicht zu Buche.

Über 3,23 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der ASV vor. Altenwerder muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des ASV Hamburg zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FTSV schafft es mit sieben Zählern derzeit nur auf Platz 16, während der ASV 22 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Als bequemer Gegner gilt der ASV Hamburg nicht. 43 Gelbe Karten kassierte der ASV schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für den FTSV Altenwerder demnach nicht werden.

Altenwerder muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den ASV etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FTSV lediglich der Herausforderer.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: