Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

TSV Buchholz gegen Hamburger SV III: HSV III springt auf Platz sieben

Oberliga Hamburg  

HSV III springt auf Platz sieben

28.10.2019, 11:58 Uhr | Sportplatz Media

TSV Buchholz gegen Hamburger SV III: HSV III springt auf Platz sieben. HSV III springt auf Platz sieben (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: TSV Buchholz – Hamburger SV III 1:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 1:2 verlor der TSV Buchholz am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den Hamburger SV III. Begeistern konnte der HSV III bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Artur Krüger schoss in der 33. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den Gast. Zur Pause wusste der Hamburger SV III eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Beim HSV III kam Marko Augustinovic für Jeonghoon Ahn ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (61.). In der 63. Minute wechselte Buchholz 08 Marc Eisenberg für Ahmed Ali Abdurahman ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der Gastgeber tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Marius Landowski ersetzte Jakob Schulz (65.). Augustinovic schoss die Kugel zum 2:0 für den Hamburger SV III über die Linie (70.). In der Nachspielzeit (93.) gelang Eisenberg der Anschlusstreffer für Buchholz. Die 1:2-Heimniederlage des TSV Buchholz war Realität, als Schiedsrichter Leif Jischkowski die Partie letztendlich abpfiff.

Buchholz 08 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,62 Gegentreffer pro Spiel. Zu mehr als Platz 17 reicht die Bilanz von Buchholz derzeit nicht. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur zwei Siegen und drei Unentschieden sind die Aussichten des TSV Buchholz alles andere als positiv. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass Buchholz 08 in dieser Zeit nur einmal gewann.

Der HSV III holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Nach dem errungenen Dreier hat der Hamburger SV III Position sieben der Oberliga Hamburg inne. Sechs Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der HSV III derzeit auf dem Konto. Der Hamburger SV III ist seit drei Spielen unbezwungen.

Weiter geht es für Buchholz am kommenden Donnerstag daheim gegen den SC Victoria Hamburg. Für den HSV III steht am gleichen Tag ein Duell mit dem Niendorfer TSV an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal