Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

USC Paloma gegen TuS Dassendorf: Von Walsleben-Schied rettet Dassendorf einen Zähler

Oberliga Hamburg  

Von Walsleben-Schied rettet Dassendorf einen Zähler

28.10.2019, 11:58 Uhr | Sportplatz Media

USC Paloma gegen TuS Dassendorf: Von Walsleben-Schied rettet Dassendorf einen Zähler. Von Walsleben-Schied rettet Dassendorf einen Zähler (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: USC Paloma – TuS Dassendorf 2:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der USC Paloma spuckte dem TuS Dassendorf in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 2:2-Remis ab. Paloma gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, TuS Dassendorf.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den Gastgeber und Dassendorf ohne Torerfolg in die Kabinen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Len Aike Strömer sein Team in der 53. Minute. Der USC stellte in der 63. Minute personell um: Denny Roland Schiemann ersetzte Dominic Ulaga und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Michel Lucas Blunck schoss für den USC Paloma in der 64. Minute das erste Tor. Der TuS Dassendorf tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Henrik Dettmann ersetzte Strömer (65.). Marcel von Walsleben-Schied, der von der Bank für Mark Hinze kam, sollte für neue Impulse bei den Gästen sorgen (73.). Dass Paloma in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Tom Jan Peter Bein, der in der 78. Minute zur Stelle war. Die passende Antwort hatte von Walsleben-Schied parat, als er in der 83. Minute zum Ausgleich traf. Am Ende sicherte sich der USC mit diesem 2:2 einen Zähler.

Der USC Paloma muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,43 Gegentreffer pro Spiel. Paloma hat zwölf Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 15. Der USC verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und acht Niederlagen. Der letzte Dreier liegt für den USC Paloma bereits drei Spiele zurück.

Dassendorf führt das Feld der Oberliga Hamburg mit 38 Punkten an. Offensiv sticht der TuS Dassendorf in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 39 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Dassendorf ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile zwölf Siege und zwei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich der TuS Dassendorf selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Paloma tritt kommenden Donnerstag, um 15:30 Uhr, bei Concordia Hamburg an. Bereits einen Tag vorher reist Dassendorf zum FC Union Tornesch.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal