Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

FC Teutonia 05 gegen FC Süderelbe: Wird Teutonia den Erwartungen gerecht?

Oberliga Hamburg  

Wird Teutonia den Erwartungen gerecht?

29.10.2019, 14:55 Uhr | Sportplatz Media

FC Teutonia 05 gegen FC Süderelbe: Wird Teutonia den Erwartungen gerecht?. Wird Teutonia den Erwartungen gerecht? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: FC Teutonia 05 – FC Süderelbe (Donnerstag 14:30 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Donnerstag bekommt es Süderelbe mit der Teutonia zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Letzte Woche siegte der FC Teutonia 05 gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst mit 2:0. Somit nimmt T05 mit 31 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Der FCS zog gegen den TSV Sasel am letzten Spieltag mit 0:5 den Kürzeren. Die Teutonia hatte im Hinspiel beim FC Süderelbe die Nase klar mit 5:2 vorn gehabt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (5-1-1) wird T05 diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Wer das Heimteam besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 14 Gegentreffer kassierte der FC Teutonia 05. Bislang fuhr die Teutonia zehn Siege, ein Remis sowie zwei Niederlagen ein. Zuletzt lief es erfreulich für T05, was 15 Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte Süderelbe. Der Gast rangiert mit 15 Zählern auf dem zwölften Platz des Tableaus. Mit Blick auf die Kartenbilanz des FCS ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. In der Verteidigung des FC Süderelbe stimmt es ganz und gar nicht: 38 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die bisherige Ausbeute von Süderelbe: vier Siege, drei Unentschieden und sieben Niederlagen. In den letzten Partien hatte der FCS kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Die Spielzeit des FC Süderelbe war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann Süderelbe den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der FC Teutonia 05 doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga?

Der FCS muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen die Teutonia etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FC Süderelbe lediglich der Herausforderer.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal