Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SV Bergstedt gegen SC Vorwärts Wacker Billstedt 04: Elf Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 se

Hansa  

Elf Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 setzt Erfolgsserie fort

10.11.2019, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Bergstedt gegen SC Vorwärts Wacker Billstedt 04: Elf Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 se. Elf Partien ohne Niederlage: V/W Billstedt 04 setzt Erfolgsserie fort (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: SV Bergstedt – SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 0:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Sonntag begrüßte der SV Bergstedt den SC Vorwärts Wacker Billstedt 04. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten der Gäste aus. V/W Billstedt 04 erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatte Bergstedt ein Tor mehr erzielt und mit dem 3:2 so das bessere Ende für sich.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für Yannick Robin Schmiel war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Julius Thomas Bergmann eingewechselt. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Yannis Büge ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim SC V/W 04 Michael Adjei-Bediako. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Der SVB stellte in der 56. Minute personell um: Constantin Sebastian Wolfgang Westphal ersetzte Sven Oldendorf und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gastgeber musste den Treffer von Alexander Bogunovic zum 1:0 hinnehmen (56.). Der SV Bergstedt nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Nikolaos Christodoulos für Denis David Ismailovic vom Platz ging. In der 81. Minute verwandelte Mohamed Enis Djebbi einen Elfmeter zum 2:0 für den SC Vorwärts Wacker Billstedt 04. Maximilian Philipp Rublik beendete das Spiel und damit schlug V/W Billstedt 04 Bergstedt auswärts mit 2:0.

Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des SVB derzeit nicht. Fünf Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat der SV Bergstedt derzeit auf dem Konto.

Der SC V/W 04 konnte sich gegen Bergstedt auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Die Saison des SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat V/W Billstedt 04 nun schon neun Siege und vier Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Elf Spiele währt bereits die Serie, in der der SC V/W 04 ungeschlagen ist.

Kommende Woche tritt der SVB beim SC Condor an (Sonntag, 11:30 Uhr), am gleichen Tag genießt der SC Vorwärts Wacker Billstedt 04 Heimrecht gegen Rahlstedter SC.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal