Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Klub Kosova gegen FC Türkiye: Krise hält an: Türkiye seit sechs Spielen sieglos

Hansa  

Krise hält an: Türkiye seit sechs Spielen sieglos

15.11.2019, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

Klub Kosova gegen FC Türkiye: Krise hält an: Türkiye seit sechs Spielen sieglos. Krise hält an: Türkiye seit sechs Spielen sieglos (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: Klub Kosova – FC Türkiye 4:3 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der Klub Kosova und der FC Türkiye lieferten sich ein spannendes Spiel, das 4:3 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 2:1 auf das Konto von Türkiye gegangen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mustafa Okur brachte das Team von Jörn Großkopf in der 31. Spielminute in Führung. Zur Pause waren die Gäste im Fahrwasser und verbuchten eine knappe Führung. Francisco Daniel Alves Monteiro ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim FCT Osman Güraltunkeser. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Mou-Inzou Bachir schockte den FC Türkiye und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für KF Kosova (58./66.). Türkiye stellte in der 65. Minute personell um: Furkan Suyer ersetzte Randy-Luther Funtuoh Tangohong und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der FCT nahm in der 73. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Okur für Habib Zagre vom Platz ging. Agonis Arben Krasniqi beförderte das Leder zum 3:1 von Kosova über die Linie (80.). Innerhalb weniger Minuten trafen Dennis Rosenthal (82.) und Takuro Mohara (85.). Damit bewies der FC Türkiye nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Krasniqi, der mit seinem Treffer in der 87. Minute die späte Führung des Klub Kosova sicherstellte. Daniel Sager nahm mit der Einwechslung von Goran Petrekovic-Loncar das Tempo raus, Bachir verließ den Platz (92.). Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Dominik Kopmann siegte KF Kosova gegen Türkiye.

Mit dem Dreier sprang Kosova auf den neunten Platz der Hansa. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Gastgeber. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Der FCT muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der FC Türkiye holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Wann findet Türkiye die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen den Klub Kosova setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte. Die sportliche Misere – in den letzten sechs Spielen gelang dem FCT kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der FC Türkiye nur auf Rang elf.

Türkiye musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FCT insgesamt auch nur sechs Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. KF Kosova bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, zwei Unentschieden und neun Pleiten.

Nächster Prüfstein für Kosova ist auf gegnerischer Anlage der FTSV Altenwerder (Sonntag, 14:00 Uhr). Der FC Türkiye misst sich am gleichen Tag mit dem SC Vorwärts Wacker Billstedt 04.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal