Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Premiere von Ewerton bei HSV-Pflichspiel fällt aus

Der Sport-Tag im Live-Blog  

Ewerton muss weiter auf HSV-Debüt warten

19.11.2019, 15:22 Uhr | t-online.de , ags

HSV: Premiere von Ewerton bei HSV-Pflichspiel fällt aus. Ewerton blickt ernst: Der Profi des Hamburger SV war lange verletzt. (Quelle: imago images/Michael Schwarz)

Ewerton blickt ernst: Der Profi des Hamburger SV war lange verletzt. (Quelle: Michael Schwarz/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.13 Uhr: Schlusspfiff. Bis morgen!

Das war es vom Lokalsport in Hamburg für heute. Wir freuen uns, Sie auch morgen wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Einen schönen Abend und bis dahin.

15.17 Uhr: Ex-HSV-Trainer Hannes Wolf zum belgischen Meister KRC Genk

Der ehemalige HSV-Trainer Hannes Wolf hat einen neuen Verein gefunden. Ein halbes Jahr nach seinem Aus in Hamburg unterschrieb er einen Vertrag beim belgischen Meister KRC Genk.

12.54 Uhr: St. Pauli plant Trainingslager in Spanien

Der FC St. Pauli wird ein Winter-Trainingslager in Spanien absolvieren. Vom 12. bis zum 20. Januar werde die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay einen Teil der Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte in der Nähe von Valencia absolvieren, teilte der Verein am Dienstag mit. Für die Zeit sind auch zwei Testspiele geplant. Gegner, Ort und genauer Zeitpunkt stehen noch nicht fest.

11.43 Uhr: Ewerton-Premiere bei Pflichtspiel fällt ins Wasser

Endlich sollte er ran, wenn auch nur in der Zweiten Mannschaft: HSV-Neuzugang Ewerton war für die Partie des HSV gegen Hannover 96 II am Mittwoch gesetzt. Es sollte das HSV-Debüt des Brasilianers in einem Pflichtspiel werden. Doch die Partie ist nun abgesagt worden, wie die Kollegen der "Mopo" berichten. Der Grund: Wegen starken Regenfällen sei der Platz nicht bespielbar.

10.30 Uhr: Welche Hamburger Spieler sind auch in Hamburg geboren?

Die Kollegen vom "Kicker" haben sich angeschaut, welche Zweit-Liga-Profis eigentlich an ihrem Geburtsort spielen. So viel vorab: Tatsächlich sind einige Spieler von HSV und St. Pauli auch in Hamburg geboren. Wissen Sie, um wen es sich handelt?

Die Auflösung: Die St. Pauli-Spieler Christian Joe Coneth, Svend Brodersen und Jan-Philipp Kalla sind gebürtige Hamburger.

Beim HSV sind es sogar vier Spieler, die in Hamburg geboren worden sind: Josha Vagnoman, Jonas David, Stephan Ambrosius und Martin Harnik. Hätten Sie es gewusst?

8.46 Uhr: Alles Gute, Bastian Reinhardt

Der ehemalige HSV-Spieler und heutige Trainer der HSV-U16 Bastian Reinhardt feiert heute seinen 44. Geburtstag. Sein Verein gratuliert ihm dazu herzlich – und wir schließen uns da gerne an.

8.17 Uhr: Guten Morgen, Hamburg!

Willkommen zurück im Sport-Blog! Hier finden Sie heute wieder alle News, die Sie zum Hamburger Lokalsport wissen müssen. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal