Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

TuS Dassendorf gegen Meiendorfer SV: Gelingt Meiendorf der Coup?

Oberliga Hamburg  

Gelingt Meiendorf der Coup?

22.11.2019, 13:25 Uhr | Sportplatz Media

TuS Dassendorf gegen Meiendorfer SV: Gelingt Meiendorf der Coup?. Gelingt Meiendorf der Coup? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: TuS Dassendorf – Meiendorfer SV (Sonntag 13:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der TuS Dassendorf will mit dem Rückenwind von vier Siegen in Folge gegen Meiendorf punkten. Dassendorf gewann das letzte Spiel gegen den SV Rugenbergen mit 1:0 und belegt mit 47 Punkten den ersten Tabellenplatz. Der MSV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:5 als Verlierer im Duell mit dem TuS Osdorf hervor. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 1:1 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (9-0-0) wird Dassendorf diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. An der Abwehr des Teams von Trainer Jean-Pierre Richter ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 13 Gegentreffer musste das Heimteam bislang hinnehmen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den TuS Dassendorf (15-2-0) noch ausrichten kann.

Mit Blick auf die Kartenbilanz der Gäste ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. 23:42 – das Torverhältnis von Meiendorf spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der MSV förderte aus den bisherigen Spielen drei Siege, zwei Remis und zwölf Pleiten zutage.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des Meiendorfer SV sein: Dassendorf versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Meiendorf schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz 16, während der TuS Dassendorf 36 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der MSV braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Dassendorf gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der TuS Dassendorf immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Der Meiendorfer SV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Meiendorf nämlich insgesamt 36 Zähler weniger als Dassendorf.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal