Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

SC Weiche Flensburg 08 gegen TSV Havelse: Triumph über Weiche Flensburg

Regionalliga Nord  

Triumph über Weiche Flensburg

23.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

SC Weiche Flensburg 08 gegen TSV Havelse: Triumph über Weiche Flensburg. Triumph über Weiche Flensburg (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: SC Weiche Flensburg 08 – TSV Havelse 0:2 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der TSV Havelse gewann das Samstagsspiel gegen den SC Weiche Flensburg 08 mit 2:0. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Weiche Flensburg, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Das Hinspiel gegen Havelse hatte Weiche für sich entschieden und einen 2:0-Sieg gefeiert.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Deniz Cicek besorgte vor 646 Zuschauern das 1:0 für den TSV Havelse. Zur Pause war die Elf von Trainer Jan Zimmermann im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Der Gast wechselte für den zweiten Durchgang: Vico Meien spielte für Cicek weiter. Julius Langfeld, der von der Bank für Torben Engelking kam, sollte für neue Impulse bei Havelse sorgen (55.). Der SC Weiche Flensburg 08 stellte in der 61. Minute personell um: Kevin Njie ersetzte Finn Wirlmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Das Team von Coach Daniel Jurgeleit nahm in der 70. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Casper Olesen für Gökay Isitan vom Platz ging. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Langfeld, der das 2:0 aus Sicht des TSV Havelse perfekt machte (90.). Am Ende punktete Havelse dreifach bei Weiche Flensburg.

Der Patzer von Weiche zog im Klassement keine Folgen nach sich. Die gute Bilanz der Gastgeber hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der SC Weiche Flensburg 08 bisher elf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.

Der TSV Havelse belegt momentan mit 30 Punkten den zehnten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 34:34 ausgeglichen. Neun Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat Havelse momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate des TSV Havelse konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Während Weiche Flensburg am Samstag, den 30.11.2019 (15:00 Uhr) beim BSV Rehden gastiert, steht für Havelse einen Tag später (14:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit der Zweitvertretung des SSV Jeddeloh auf der Agenda.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal