Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

KSV Holstein Kiel II gegen Hamburger SV II: Holstein Kiel II zurück in der Spur

Regionalliga Nord  

Holstein Kiel II zurück in der Spur

23.11.2019, 18:55 Uhr | Sportplatz Media

KSV Holstein Kiel II gegen Hamburger SV II: Holstein Kiel II zurück in der Spur. Holstein Kiel II zurück in der Spur (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: KSV Holstein Kiel II – Hamburger SV II 1:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Reserve von Holstein Kiel trug gegen die Zweitvertretung des HSV einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die KSV. Im Hinspiel war der Gastgeber bei der deutlichen 0:6-Pleite unter die Räder gekommen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Laurynas Kulikas verwandelte vor 132 Zuschauern einen Elfmeter nach 29 Minuten eiskalt zur 1:0-Führung für die KSV Holstein Kiel II. Holstein Kiel II führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. Der Hamburger SV II wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Julian Ulbricht kam für Kusi Kwame (53.). Die KSV tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Tom Baller ersetzte Justin Gideon Njinmah (59.). Nach der Rückkehr aus der Kabine fielen keine weiteren Tore; so reichte der KSV Holstein Kiel II der 1:0-Halbzeitstand für den dreifachen Punktgewinn.

Nach dem errungenen Dreier hat Holstein Kiel II Position sechs der Regionalliga Nord inne. Der Angriff der KSV wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 37-mal zu. Die Saisonbilanz der KSV Holstein Kiel II sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei zehn Siegen und drei Unentschieden büßte Holstein Kiel II lediglich fünf Niederlagen ein.

Der HSV holte auswärts bisher nur acht Zähler. Nach 17 absolvierten Begegnungen nimmt die Mannschaft von Hannes Drews den zwölften Platz in der Tabelle ein. Die Gäste verbuchten insgesamt sechs Siege, drei Remis und acht Niederlagen.

Mit insgesamt 33 Zählern befindet sich die KSV voll in der Spur. Die Formkurve des Hamburger SV II dagegen zeigt nach unten.

Nächster Prüfstein für die KSV Holstein Kiel II ist auf gegnerischer Anlage der SV Werder Bremen II (Samstag, 14:00 Uhr). Der HSV misst sich am gleichen Tag mit dem VfL Wolfsburg II.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal