Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

BSV Rehden gegen SC Weiche Flensburg 08: Topteam SC Weiche Flensburg 08 will punkten

Regionalliga Nord  

Topteam SC Weiche Flensburg 08 will punkten

28.11.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

BSV Rehden gegen SC Weiche Flensburg 08: Topteam SC Weiche Flensburg 08 will punkten. Topteam SC Weiche Flensburg 08 will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Nord: BSV Rehden – SC Weiche Flensburg 08 (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Weiche Flensburg 08 trifft am Samstag (15:00 Uhr) auf den BSV Rehden. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Rehden auf eigener Anlage mit 0:1 dem VfL Wolfsburg II geschlagen geben musste. Auf heimischem Terrain blieb Weiche Flensburg am vorigen Samstag aufgrund der 0:2-Pleite gegen den TSV Havelse ohne Punkte. Im Hinspiel hatte der BSV die Punkte von Weiche entführt und einen 2:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des BSV Rehden sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Wer das Team von Trainer Heiner Backhaus als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 40 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Heimmannschaft. Insgesamt erst 20-mal gelang es dem Gegner, Rehden zu überlisten. Sechsmal ging der BSV bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Beim SC Weiche Flensburg 08 greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 19 Gegentoren stellt die Elf von Daniel Jurgeleit die beste Defensive der Regionalliga Nord. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz der Gäste mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal