Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen TuS Osdorf: Barmbek-Uhlenhorst auf Aufholjagd

Oberliga Hamburg  

Barmbek-Uhlenhorst auf Aufholjagd

29.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

HSV Barmbek-Uhlenhorst gegen TuS Osdorf: Barmbek-Uhlenhorst auf Aufholjagd. Barmbek-Uhlenhorst auf Aufholjagd (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Hamburg: HSV Barmbek-Uhlenhorst – TuS Osdorf (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beendet Osdorf den jüngsten Triumphzug des Gegners? Barmbek-Uhlenhorst wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Zuletzt kam BU zu einem 4:2-Erfolg über den Hamburger SV III. Zuletzt spielte der TuS Osdorf unentschieden – 4:4 gegen den FC Teutonia 05. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach 18 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den HSV Barmbek-Uhlenhorst 39 Zähler zu Buche. Mit fünf Siegen in Folge ist das Team von Marco Stier so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Mit 26 Zählern aus 18 Spielen steht Osdorf momentan im Mittelfeld der Tabelle. Mit Blick auf die Kartenbilanz der Mannschaft von Philipp Obloch ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Sechsmal ging der Gast bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den TuS Osdorf dar.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Barmbek-Uhlenhorst über zweimal pro Partie. Osdorf aber auch! Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TuS Osdorf Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei BU?

Osdorf ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal