Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Klub Kosova gegen VfL Lohbrügge: KF Kosova kämpft sich dank Bachir zum Punkt

Hansa  

KF Kosova kämpft sich dank Bachir zum Punkt

29.11.2019, 21:56 Uhr | Sportplatz Media

Klub Kosova gegen VfL Lohbrügge: KF Kosova kämpft sich dank Bachir zum Punkt. KF Kosova kämpft sich dank Bachir zum Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: Klub Kosova – VfL Lohbrügge 2:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Gegen den Klub Kosova musste sich der VfL Lohbrügge am Freitag mit einer 2:2-Punkteteilung begnügen. Über das Remis konnte sich KF Kosova entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit VfL Lohbrügge. Enger ging es kaum: Lohbrügge hatte sich im Hinspiel knapp mit 2:1 behauptet.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Onur Saglam war zur Stelle und markierte das 1:0 des Ligaprimus (14.). Bevor es in die Pause ging, hatte Nikola Benkovic noch das 2:0 des Gasts parat (41.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Daniel Sager, als er Omar Salama für Endrit Haxhiu zum Start in den zweiten Durchgang brachte. In der 57. Minute wechselte der VfL Duro Maskaljevic für Oguzhan Gencel ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Mou-Inzou Bachir schlug doppelt zu und glich damit für Kosova aus (60./70.). Der VfL Lohbrügge tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Danijel Suntic ersetzte Stjepan Brkic (74.). Mit dem Schlusspfiff beendete Schiedsrichter Leif Jischkowski den schwachen zweiten Durchgang von Lohbrügge, in dem der Klub Kosova sich ein Unentschieden erkämpft hatte.

KF Kosova bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz acht. Das Heimteam verbuchte insgesamt sieben Siege, drei Remis und neun Niederlagen. Kosova baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nach 19 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den VfL 52 Zähler zu Buche. 83 Tore – mehr Treffer als der VfL Lohbrügge erzielte kein anderes Team der Hansa. 18 Spiele ist es her, dass Lohbrügge zuletzt eine Niederlage kassierte.

Der Klub Kosova stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim TuS Berne vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der VfL den SC Vorwärts Wacker Billstedt 04.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal