Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

St. Pauli: Trainer Jos Luhukay sagt, "Mannschaft ist zu 100 Prozent ehrgeizig"

Der Sport-Freitag im Live-Blog  

Jos Luhukay: "Mannschaft ist zu 100 Prozent ehrgeizig"

06.12.2019, 18:05 Uhr | t-online.de

St. Pauli: Trainer Jos Luhukay sagt, "Mannschaft ist zu 100 Prozent ehrgeizig". Pauli-Coach Jos Luhukay: Vor der Partie gegen Regensburg gibt sich der Trainer zuversichtlich. (Quelle: imago images/Picture Point)

Pauli-Coach Jos Luhukay: Vor der Partie gegen Regensburg gibt sich der Trainer zuversichtlich. (Quelle: Picture Point/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.03 Uhr: Ein schönes Wochenende!

Wir verabschieden uns für diese Woche und wünschen ihnen ein schönes und vor allem sportliches Wochenende. Das Match in der zweiten Bundesliga zwischen dem HSV und dem FC Heidenheim wird hier live getickert. Bis zur nächsten Woche!

17.34 Uhr: U21-Spiel vom HSV in Hannover abgesagt

Das dritte Spiel der englischen Woche bei der U21 fällt witterungsbedingt aus: Die Partie gegen den HSC Hannover, die für Sonntagnachmittag angesetzt war, kann wegen Unbespielbarkeit des Platzes nicht ausgetragen werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Die Rothosen hatten sich in den vergangenen Tagen zunächst dem Tabellenführer VfL Wolfsburg geschlagen geben müssen (2:4), ehe sie sich am Mittwochabend 0:0 vom Lüneburger SK Hansa trennten. In der kommenden Woche empfängt die Mannschaft von Hannes Drews den FC St. Pauli zum Stadtduell an der Wolfgang-Meyer-Sportanlage.  

16.30 Uhr: U19 des Handball-Sportvereins Hamburg vor schwerem Auswärtsspiel

Am zweiten Spieltag der Meisterrunde in der Jugend-Bundesliga fahren die Hamburger nach Dormagen. Am ersten Spieltag war die U19-Mannschaft des Handball-Sportvereins bereits siegreich gegen den SC DHfK Leipzig vom Platz gegangen. Dormagen ist derzeit Tabellenführer, nachdem das Team ihr erstes Saisonspiel deutlich mit 13 Toren Vorsprung gewannen. Es wird spannend am Samstag!

14.51 Uhr: Pauli-Coach Luhukay: "Regensburg ist immer für eine Überraschung gut" 

Am Sonntag empfängt Regensburg St. Pauli. Auf einer Pressekonferenz heute sprach Pauli-Coach Jos Luhukay über die Partie und den Gegner SSV Jahn Regensburg, wie der Verein auf seiner Homepage mitteilt. "Es ist ein Gegner, der in der Saison immer für Überraschungen gut ist. Sie haben zuletzt eine hohe Niederlage in Karlsruhe hinnehmen müssen, insofern sind sie auf Wiedergutmachung eingestellt", so Luhukay. Er gibt sich kämpferisch. "Unser Ziel muss es sein, dass wir nach Regensburg fahren, um zu gewinnen und da werden wir alles dransetzen. Ich sehe bei uns eine richtig starke Mannschaft, die zu 100 Prozent ehrgeizig ist." Seine Eindrücke aus dem Training in dieser Woche seien sehr positiv. "Wenn wir das in das Spiel übersetzen, sind wir in der Lage zu gewinnen."

Und wer wird am Sonntag spielen?  "Seit zwei Wochen ist keine Verletzung mehr dazu gekommen. Diese Woche sind mit Christopher Buchtmann, Flo Carstens, Rico Benatelli und Leo Östigard vier Spieler wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Leo ist am Wochenende auch schon wieder einsatzfähig", sagte Luhukay.

12.16 Uhr: Ein Comeback von Wladimir Klitschko?

Und noch eine Meldung zu Wladimir Klitschko: Der 43-Jährige hat die Tür zu einem Comeback im Boxring einen winzigen Spalt geöffnet. "Es wird kein Comeback geben mit Trainingslagern und mehreren Kämpfen. Wenn ich zurückkehren würde, dann nur für etwas ganz Extravagantes", sagte der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister, der in Hamburg lebt, dem "Hamburger Abendblatt". Mehr dazu lesen Sie hier...

Wladimir Klitschko spricht bei einer Konferenz: Der Hamburger Sportbund ehrt die Boxlegende nun.  (Quelle: imago images/Future Image)Wladimir Klitschko spricht bei einer Konferenz: Der Hamburger Sportbund ehrt die Boxlegende nun. (Quelle: Future Image/imago images)

10.18 Uhr: Hamburger Sportgala ehrt Wladimir Klitschko

Die Hamburger Sportgala verleiht ihren Ehrenpreis Boxlegende Wladimir Klitschko. Das teilte der Hamburger Sportbund heute mit. "Nach seiner aktiven Karriere versucht der 43-Jährige, der schon seit 1996 in Hamburg einen Wohnsitz hat und mit seinem Unternehmen Klitschko Ventures hier ansässig ist, durch verschiedenste Projekte, seine Erfahrungen und sein Wissen aus dem Leistungssport weiterzugeben", heißt es zur Begründung.  Er habe unter anderem einen Studiengang zum Thema "Change Management" in St. Gallen ins Leben gerufen und begleite mittelständische Unternehmen in die Digitalisierung. Mit seiner Klitschko Foundation sei er darüber hinaus seit 17 Jahren wohltätig unterwegs. 

Bei der 14. Hamburger Sportgala in der kommenden Woche werden Hamburger Sportler für ihre Erfolge in diesem Jahr ausgezeichnet, sie findet am 11. Dezember statt.

9.06 Uhr: HSV will gegen Heidenheim den siebten Heimsieg in Serie

Mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Heidenheim wollen die Zweitliga-Fußballer des Hamburger SV heute (18.30 Uhr/Sky) einen Rivalen auf den Aufstieg in die Bundesliga distanzieren. Mit dem angestrebten siebten Heimsieg in Serie würden die aktuell zweitplatzierten Hanseaten den Vorsprung auf die Heidenheimer auf neun Punkte ausbauen.

Bakery Jatta am Ball: Nach seiner Sperre kehrt der HSV-Außenstürmer wieder zurück. (Quelle: Reuters/Michael Schwarz)Bakery Jatta am Ball: Nach seiner Sperre kehrt der HSV-Außenstürmer wieder zurück. (Quelle: Michael Schwarz/Reuters)

HSV-Trainer Dieter Hecking setzt vor allem auf die Rückkehr von Bakery Jatta. Der Außenstürmer hat seine Zwei-Spiele-Sperre nach der Roten Karte im Spiel gegen Holstein Kiel abgesessen. "Ich bin froh, dass er wieder in der Startelf steht. Das hilft uns enorm", sagte HSV-Trainer Dieter Hecking. Auch die zuletzt angeschlagenen Lukas Hinterseer und Aaron Hunt werden aller Voraussicht nach wieder im Kader stehen. Für das Flutlichtspiel im Volksparkstadion erwartet der HSV etwa 42.000 Zuschauer.

8.31 Uhr: Moin, Hamburg!

Guten Morgen! Auch heute finden Sie hier wieder alle News, die Sie zum Lokalsport in Hamburg wissen müssen. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare, 0 Reaktionen)

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal