Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Düneberger SV gegen ASV Hamburg: Wird ASV den Erwartungen gerecht?

Hansa  

Wird ASV den Erwartungen gerecht?

05.12.2019, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

Düneberger SV gegen ASV Hamburg: Wird ASV den Erwartungen gerecht?. Wird ASV den Erwartungen gerecht? (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: Düneberger SV – ASV Hamburg (Samstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der Düneberger SV konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit dem ASV Hamburg kommt am Samstag auch noch ein starker Gegner. Auf heimischem Terrain blieb Düneberg am vorigen Samstag aufgrund der 1:4-Pleite gegen den TuS Berne ohne Punkte. Der ASV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Voran Ohe zuletzt mit 6:2 abgefertigt. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 3:3 getrennt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Insbesondere an vorderster Front liegt beim DSV das Problem. Erst 26 Treffer markierte die Mannschaft von Trainer Dennis Tornieporth – kein Team der Hansa ist schlechter. Bisher verbuchte die Heimmannschaft viermal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und zwölf Niederlagen.

Die Offensivabteilung des ASV Hamburg funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 68-mal zu. Vier Niederlagen trüben die Bilanz der Elf von Ghazi Mustapha mit ansonsten 13 Siegen und zwei Remis. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Mit im Schnitt mehr als 3,58 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm des ASV zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des Düneberger SV nicht zu den dichtesten. Trainer Dennis Tornieporth muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den ASV Hamburg nicht untergehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Düneberg schafft es mit 15 Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der ASV 26 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Die Statistik verspricht ein hart umkämpftes Match. Austeilen können beide Mannschaften zumindest.

Auf den DSV wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des ASV Hamburg doch bedeutend besser als die Saison des Düneberger SV.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal