Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

TuS Berne gegen Klub Kosova: KF Kosova peilt den Dreier an

Hansa  

KF Kosova peilt den Dreier an

06.12.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

TuS Berne gegen Klub Kosova: KF Kosova peilt den Dreier an. KF Kosova peilt den Dreier an (Quelle: Sportplatz Media)

Hansa: TuS Berne – Klub Kosova (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Berne will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Klub Kosova punkten. Letzte Woche gewann der TuS Berne gegen den Düneberger SV mit 4:1. Somit nimmt der TuS mit 19 Punkten den 14. Tabellenplatz ein. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich KF Kosova kürzlich gegen den VfL Lohbrügge zufriedengeben. Im Hinspiel watschte Kosova Berne mit 6:1 ab. Natürlich will sich die Elf von Trainer Christian Dittmar für diese Schmach revanchieren.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des TuS sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Heimteams im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 69 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Hansa. Bisher verbuchte der TuS Berne sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und elf Niederlagen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst acht Punkte holte der Klub Kosova. Sieben Siege und drei Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz der Mannschaft von Daniel Sager gegenüber. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Berne sein: KF Kosova versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Der TuS ist das fairste Team der Liga, das bisher nur 35-mal Gelb und eine Gelb-Rote Karte kassierte. Gegner Klub Kosova sammelte dagegen die meisten Punkte für Unsportlichkeiten mit 54-mal Gelb, fünfmal Gelb-Rot und zwei Roten Karten.

Der TuS Berne steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal