Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Coach Dieter Hecking wehrt sich gegen Netz-Kritik an Gideon Jung

Der Sport-Dienstag im Live-Blog  

Dieter Hecking hat kein Verständnis für Jung-Hater

17.12.2019, 18:58 Uhr | t-online

HSV: Coach Dieter Hecking wehrt sich gegen Netz-Kritik an Gideon Jung. Dieter Hecking: Der HSV-Trainer nimmt Gideon Jung in Schutz. (Quelle: imago images/Archiv/Jan Huebner)

Dieter Hecking: Der HSV-Trainer nimmt Gideon Jung in Schutz. (Quelle: Archiv/Jan Huebner/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport.

18.57 Uhr: Bis morgen!

Das war's für heute. Wir freuen uns, Sie morgen wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin und einen schönen Abend!

17.43 Uhr: Dieter Hecking macht sich über Kritiker von Gideon Jung lustig – so hart sind seine Worte 

HSV-Trainer Dieter Hecking hat Gideon Jung in Schutz genommen. Nach dem 1:1 gab es im Netz Kritik an dem Profi-Fußballer. Hecking hat seinen Spieler nun verteidigt. Die "Mopo" zitiert den Coach mit den Worten: "Ich finde es sehr anmaßend, was sich einige Leute rausnehmen, die wahrscheinlich 50 Kilogramm Übergewicht haben und vorm Computer sitzen. Die sollen einfach mal an sich runtergucken." 

15.31 Uhr: FC St. Pauli: Dimitrios Diamantakos ist im Training zurück

Immer wieder hatte der FC St. Pauli in der Saison Spielerausfälle zu beklagen. Einer der Leistungsträger ist nun wieder im Teamtraining zurück: Dimitrios Diamantakos konnte laut den Kiezkickern erstmals wieder bei Teilen des Mannschaftstrainings mitmachen.

14.15 Uhr: Ehemaliger Profi der Hamburg Towers findet neuen Verein im Nachbarland

Der ehemalige Spielmacher des Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers, Kahlil Dukes, hat einen neuen Verein gefunden. Der 24 Jahre alte US-Amerikaner spielt von sofort an für den polnischen Erstligisten Legia Kosz. 

11.51 Uhr: Handballer Leif Tissier hat Geburtstag

Der Handball Sport Verein Hamburg gratuliert seiner Nummer 7, Leif Tissier, zum 20. Geburtstag. Da schließen wir uns doch gerne an: Alles Gute!

9.33 Uhr: FC St. Pauli macht sich fit für Spiel gegen Arminia Bielefeld

Am 21. Dezember geht es für den FC St. Pauli gegen Arminia Bielefeld. Heute startet um 14 Uhr das Training, um sich auf das Spiel vorzubereiten, wie der Verein auf Twitter mitteilte.

8.09 Uhr: HSV-Spieler ist auf Platz 4 der Top-Torjäger

Nachdem die Torjäger-Liste der 2. Bundesliga veröffentlicht wurde, ist klar, dass Hamburg ganz weit vorn mit dabei ist. Denn schon auf Platz 4 rangiert ein Spieler vom HSV: Sonny Kittel ist mit neun Treffern der beste Hamburger Spieler. Den Platz teilt er sich aber mit Silvere Ganvoula vom VfL Bochum und Andreas Voglsammer von Arminia Bielefeld. Auf Platz 10 landet Dimitris Diamantakos vom FC St. Pauli mit sechs Toren.

7.53 Uhr: Hallo, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: