Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV-Handballer verlieren Weihnachtsspiel gegen Ferndorf

Niederlage kurz vor Schluss  

HSV-Handballer verlieren Weihnachtsspiel gegen Ferndorf

26.12.2019, 19:01 Uhr | dpa

HSV-Handballer verlieren Weihnachtsspiel gegen Ferndorf. Blick auf das Spielfeld beim Spiel Hamburg vs. Ferndorf

Blick auf das Spielfeld beim Spiel HSV Hamburg gegen TuS Ferndorf. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa (Quelle: dpa)

In der 2. Handball-Bundesliga haben die Handballer des HSV am Donnerstag ihr Weihnachtsspiel gegen den TuS Ferndorf verloren. Dabei fiel die Entscheidung allerdings erst kurz vor Schluss.

Die Zweitliga-Handballer des HSV Hamburg haben ihr Weihnachtsspiel verloren. Am Donnerstag unterlag die Mannschaft von Trainer Torsten Jansen vor 8.942 Zuschauern in der Hamburger Arena dem TuS Ferndorf mit 20:24 (8:11). Bester Hamburger Werfer war Lukas Ossenkopp mit sechs Treffern.

In der zweiten Halbzeit hatte die HSV-Mannschaft nach einem 10:15-Rückstand (40.) zu einer Aufholjagd angesetzt und beim 18:18 (48.) tatsächlich wieder den Ausgleich geschafft. Als aber Kapitän Niklas Weller beim 19:22 (57.) mit einem Siebenmeter scheiterte, war die Entscheidung zugunsten der Gäste gefallen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: