Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

HSV: Poker um Stürmer Robert Bozenik geht weiter

Sport-Montag im Blog  

HSV hofft weiterhin auf Bozenik

20.01.2020, 18:04 Uhr | t-online.de

HSV: Poker um Stürmer Robert Bozenik geht weiter. Robert Bozenik jubelt bei einem Spiel: Der HSV ist an dem Stürmer interessiert. (Quelle: imago images/Djorovic)

Robert Bozenik jubelt bei einem Spiel: Der HSV ist an dem Stürmer interessiert. (Quelle: Djorovic/imago images)

Ob Hamburger SV, FC St. Pauli, Hamburg Towers oder die vielen kleineren Sportvereine in Hamburg: Sport spielt in der Stadt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie alle Informationen zum Lokalsport.

18.05 Uhr: Das war es vom Sport für heute, auf Wiedersehen!

Wir verabschieden uns mit den Sportnachrichten aus Hamburg für heute, morgen geht es an gleicher Stelle wieder weiter!

17.43 Uhr: HSV-Profi Martin Harnik mit Verletzungspech 

Beim Rückrundenauftakt gegen den 1. FC Nürnberg wird der HSV auf Angreifer Martin Harnik verzichten müssen. Der Club bestätigte, dass sich der Österreicher einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen hat. Wie lange der 32-Jährige nicht zur Verfügung steht, ließ der HSV offen. Ein Einsatz im ersten Liga-Spiel des Jahres am 30. Januar ist äußerst unwahrscheinlich.

15.38 Uhr: FC St. Pauli zieht positive Trainingslager-Bilanz

Trainer Jos Luhukay hat zum Abschluss des Trainingslagers in Spanien ein positives Fazit gezogen. "Wir sind nun seit zwei Wochen in der Vorbereitung und wirklich gut durchgekommen. Wir haben das Programm, das wir im Kopf hatten, durchsetzen können", sagte der 56 Jahre alte Niederländer am Montag vor der Abreise aus Valencia. "Wir sind mit der Trainingswoche sehr zufrieden. Die Mannschaft hat den Fokus beibehalten und das Bestmögliche rausgeholt", fügte der Coach hinzu.

11.36 Uhr: Highlights des HSV-Testspiels

Der HSV hat das Trainingslager in Vorbereitung auf die Rückrundenspiele mit einem Erfolg ausklingen lassen:  Am Sonntag schlugen die Hamburger den FC Basel mit 2:0 (1:0). Jeremy Dudziak (9.) nach starker Vorarbeit von Neuzugang Louis Schaub und Sonny Kittel (71.) trafen für den HSV.

Vor allem in der ersten Halbzeit überzeugte der Zweitliga-Zweite gegen die allerdings enttäuschenden Eidgenossen, ließen aber einige Chancen ungenutzt. Die Highlights sehen Sie im Video:

10.41 Uhr: Trainingslager von St. Pauli geht stürmisch zu Ende

Seit dem 12. Januar befinden sich die Kiezkicker von St. Pauli im Wintertrainingslager in Valencia, Spanien. Heute ist der letzte Tag. Doch die angesetzte Laufeinheit muss gestrichen werden.

9.24 Uhr: Hamburger Rabente hört im Hockey-Nationalteam auf

Hockey-Olympiasieger Jan Philip Rabente hat seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft beendet. Dies gab der 32-Jährige am Sonntag nach dem gewonnenen Finale bei der Hallen-EM in Berlin bekannt. "Das war mein persönlicher Abschluss und mein letztes Länderspiel", sagte der Wahl-Hamburger nach dem 6:3 gegen Weltmeister Österreich.

Jan Philip Rabente kniet während einer Spielpause auf dem Boden: Der Wahl-Hamburger beendet seine Karriere bei der deutschen Nationalmannschaft. (Quelle: dpa/Gregor Fischer)Jan Philip Rabente kniet während einer Spielpause auf dem Boden: Der Wahl-Hamburger beendet seine Karriere bei der deutschen Nationalmannschaft. (Quelle: Gregor Fischer/dpa)

Rabente hat 163 Mal das Nationaltrikot auf dem Feld getragen. Seinen größten Erfolg feierte er 2012 in London, als er die DHB-Auswahl mit seinen beiden Toren zum 2:1 im Olympia-Finale gegen die Niederlande schoss.

8.16 Uhr: Poker um Robert Bozenik geht weiter

Er ist der Favorit des Hamburger SV: Stürmer Robert Bezenik. Der HSV würde ihn gerne nach Hamburg holen. Doch auch MSK Zilina ist laut einem Bericht der "Mopo" an dem 20-Jährigen interessiert. Sie haben offenbar auch ein höheres Angebot als der HSV abgegeben. Eine Entscheidung in dem Poker könnte diese Woche fallen.

7.27 Uhr: Moin, Hamburg!

Guten Morgen aus Hamburg! Auch heute halten wir Sie in Sachen Lokalsport auf dem Laufenden. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, lassen Sie uns einen Kommentar unter dem Artikel zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal