Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

St.-Pauli-Team in Valencia festgesetzt

Hamburg  

St.-Pauli-Team in Valencia festgesetzt

21.01.2020, 10:19 Uhr | dpa

Wegen eines Sturms musste der FC St. Pauli sein Trainingslager in Spanien unfreiwillig um einen Tag verlängern. Eigentlich wollte der Fußball-Zweitligist am Montag von Alicante aus zurück nach Hamburg fliegen, wie es auf der Webseite des Vereins hieß. Da es auf dem Flughafen vergangene Woche allerdings gebrannt hatte, blieb er gesperrt und der Club musste umplanen. Mit dem Bus fuhren sie nach Valencia, von wo aus es mit einem Zwischenstopp in Düsseldorf nach Hamburg gehen sollte. Aber auch hier hatte das Team kein Glück. Aufgrund des heftigen Sturms konnten viele Flugzeuge weder landen noch starten und so mussten die Fußballer für die Nacht in einem Hotel bleiben. Die Rückkehr war für Dienstag geplant.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal